Vision

Meine Vision für eine freiheitlich organisierten Gesellschaft.

Martin Finger - Softwareentwicklung
Martin Finger

Meine Vision ist eine Gesellschaft in der jeder frei und selbstbestimmt über sein Leben bestimmen kann. Unsere demokratisch strukturierte Gesellschaft verletzt diese Selbstbestimmung tagtäglich. Im Namen der Gesellschaft und des Staates wird in die Autonomie des Einzelnen eingegriffen. Sei es indirekt durch die Belastung mit Abgaben und Steuern oder direkt über Vorschriften was jemand wann zu machen habe und wie.

Durch diese Eingriffe und die Versorgung mittels Umverteilung fremder Einkommen, übernehmen Menschen immer weniger Verantwortung für ihre eigenen Handlungen und damit für ihr Leben. In dieser Hinsicht betrachte ich die staatlichen Aktivitäten als schädigend für das friedliche Zusammenleben von Menschen, denn Menschen welche verantwortungslos handeln werden zu einer Belastung für ihre Umwelt und sind nicht mehr fähig, in einer freien Gemeinschaft zu leben.

Um meine Vision zu verwirklichen arbeite ich an einem System für eine elektronische Komplementärwährung, um zunächst eine privatrechtliche Währung zur Verfügung stellen zu können, welche ohne Kreditvergabe in Umlauf gesetzt wird. Diese ist zugleich die Basis für ein freiwilliges Grundeinkommen. Zukünftig werde ich die Infos zur Währung und dem freiwilligen Grundeinkommen unter credere.eu veröffentlichen, zusammen mit den Fortschritten zur Umsetzung. Videos und Texte zum Thema finden Sie in meinem Videokanal und in meinem Blog. Aktuelle Nachrichten sind über Twitter verfügbar.

Per Email erreichen Sie mich über kontakt@martinfinger.de. Danke.

Letzte inhaltliche Änderung: 28.08.2014 16:00 Uhr